• 01.JPG
  • 02.JPG
  • 03.JPG
  • 04.JPG
  • 05.JPG
  • 06.JPG
  • 07.JPG
  • 08.JPG
  • 09.JPG
  • 10.JPG
  • 11.JPG

Aktuelles von den Munich Cowboys und den Wildbells


Alle aktuellen Daten der Munich Cowboys Teams siehe unter "Spielplan" als PDF zum herunterladen.

 



19. 11. 2107 - Die Munich Cowboys U 15 in Wien im  Next Generation Bowl.

Im Freundschaftsspiel siegte die Österreichische Nationalmannschaft mit 50 zu 12 gegen die U 15 der Munich Cowboys. Toll, dass unsere Jugend da teilnehmen konnte! smiley


Und wieder haben wir einen Bayerischen Meister: Gratulation an die U 15.

U15 Bayerischer Meister

Im Finale am 11. November siegten die Munich Cowboys U 15 gegen die Nürnberg Rams mit 28 zu 0 und gegen die Fürsty Razorbacks mit 6 zu 0. Damit haben die Munich Cowboys noch einen Bayerischen Meister! Da hat unser "Daumenhalten" geholfen! yeslaugh


28./29. 10. 2017 – Das war das Wochenende der Munich Cowboys Jugend!

Munich Cowboys U15 Tackle

In Neu Ulm haben sich die Munich Cowboys mit Siegen von 8 zu 0 gegen die Königsbrunn Ants und mit 34 zu 0 gegen die Neu Ulm Spartans für das Finale am 11./12. November qualifiziert!

Munich Cowboys U13

Auch im Halloween Bowl in Wiesbaden hat unser Team der U 13 höchst erfolgreich abgeschnitten: Alle 6 Freundschaftsspiele hat die U13 der Munich Cowboys gewonnen! Im Finale erreichten sie einen stolzen 2. Platz:

Auch die Jugendauswahl des AFVBY und mit ihr zehn Cowboys (inklusive WR Coach Kamil Omozik) hat in Solingen den 3. Platz belegt. Dabei hatten die neun Spieler der Munich Cowboys Jugend einen wesentlichen Anteil am Erfolg.

So sieht die Zukunft der Munich Cowboys aus! 


21.10. 2017 - Das Wochenende der Jugend!

- Munich Cowboys U15 Tackle Im Turnier im Dantestadion haben die Munich Cowboys nichts anbrennen lassen: Mit 21 zu 6 gegen die Allgäu Comets und 30 zu 0 gegen die Neu Ulm Spartans gingen sie als Sieger vom Platz! BRAVO! Weiter geht’s am 29.10 in Ulm und im November um den „Next Gerneration Bowl“. yes

- Munich Cowboys U11 Flag Nachdem sie das Halbfinale gegen die Fürsty Razorbacks überlegen  mit 28 zu 0 gewonnen haben, standen sie im Finale gegen die Erding Bulls und gewannen mit     39 zu 6. Tolle Leistung - Gratulation zum Bayerischen Meister! yeslaugh

- Munich Cowboys U13 Da gab es wieder Freundschaftsspiele in FFB gegen die Fürsty Razorbacks  und die Ansbach Grizzlies. Im Halloweenbowl am 28.10. in Wiesbaden geht’s weiter!                         Einzelergebnisse werden aber leider nicht veröffentlicht.


15.10. - Munich Cowboys U13 Freundschaftsspiele vs. Fürsty Razorbacks und Ansbach Grizzlies

14.10. - Munich Cowboys U11 Team 1

Munich Cowboys 12 : 38 Fürsty Razorbacks, Munich Cowboys 20 : 40 Erding Bulls sad

14.10. - Munich Cowboys U11 Team 2

Munich Cowboys 54 : 6 Weiden Vikings, Munich Cowboys 14 : 0 SG Rothenbg.Ansbach smiley


7.10. - Munich Cowboys U11 Team 2

smiley Munich Cowboys 33 : 16 SG Rothenbg.Ansbach   smiley  Munich Cowboys 42 :  0 Weiden Vikings 

8.10. - Munich Cowboys U 15

smiley Munich Cowboys 6 : 0 Königsbrunn Ants   sad Munich Cowboys 12 : 14 Fürsty Razorbbacks


Cowboys für Bayern

Nachdem Bayerns Jugendauswahlteam, die Warriors, die Auswahlmannschaften von Hessen (mit 34:6) und Baden-Württemberg (mit 33:7) besiegen konnten, wurde im Anschluss der 50er-Kader für das

Jugendländerturnier am 28./29.10. in Solingen bekannt gegeben!

Die Munich Cowboys stellen mit QB Marinus Dingelreiter, RB Raphael Kalhofer, OL Jeremy Kaut, WR Noah Kirsch, DL Lukas Levin, LB Luis Maaßen, RB Mustafa Othman, DL Moritz Rusp und DL Elias Santamaa gleich neun Spieler des Kaders. Zudem unterstützt WR Coach Kamil Omozik die Warriors.

Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung! Wir drücken den Warriors der Munich Cowboys die Daumen und wünschen viel Erfolg in Solingen!


GERMAN BOWL XXXIX:

7.10. Finale - Schwäbisch Hall Unicorns 14 : 13 Braunschweig Lions

Gratulation an die Unicorns! Endlich ist der Bowl wieder im Süden!


1.10. - Das Wochenende der Jugend!

Munich Cowboys U11 - Fursty Razorbacks 6:19,  – Erdig Bulls 21:39

Munich Cowboys U13 - Ansbach Grizzlies und - Fürsty Razorbacks (Ergebnisse nicht öffentlich!)

Und so sehen junge Munich Cowboys (U13) aus:

30.9. mit der U11: Munich Cowboys 1 - Erding Bulls 13 . 33,

Munich Cowboys 1 - Fürsty Razorbacks 13 : 25, Munich Cowboys 2 - Weiden Vikings 84 : 6,

Munich Cowboys 2 - Franken Knights 26 : 19


LADIES BOWL XXVI:

24.9. Mainz Golden Eagles - Berlin Kobras 26 : 32


9.9.2017 Munich Cowboys Ladies gegen Berlin Kobras 6: 18 im Halbfinale

Hart umkämpft endete das Halbfinale der Ladies zugunsten der Berlinerinnen. sad

Das Spiel war dominiert von den Defenses beider Teams und so gab es nur wenig Punkte. Die Kobras zeichneten sich aus durch blitzschnelle Ballübergaben an die Runningbacks, sodass die Cowboys Defense es nicht immer mitkriegte. Das ergab dann auch die 3 TD der Berlinerinnen, allerdings ohne Zusatzpunkte. Mehr Punkte verhinderte die Defense der Munich Cowboys Ladies, für die im 3. Viertel WR Julia Meier für den Ehrentouchdown mit 6 Punkten sorgte. smiley

Im Ladies-Bowl stehen nun die Berlin Kobras gegen die Mainz Golden Eagles in Berlin.


HURRA! Es gibt noch ein Heimspiel im Dante:

Die Munich Cowboys Ladies sind im Halbfinale: Am 9. 9. um 15 Uhr treffen die Munich Cowboys Ladies auf die Berlin Kobras im Halbfinale – ein Klassiker im Ladies Football.

Da braucht es alle Unterstützung der Munich Cowboys Fans für den Einzug der Ladies ins Finale am 23. / 24. September zum Ladies Bowl XXVI – da wollen wir unsere Ladies sehen, am 23. /24. September. Schön wäre es ja in München! 

Die Mainz Golden Eagles haben das Halbfinale gegen die Hamburg Amazones mit 36:26 gewonnen und sind damit schon im Ladies-Bowl.


3.9.2017 – Munich Cowboys GFL gegen Frankfurt Universe 10:38

Gleich im ersten Quarter markierten die Munich Cowboys mit einem 44 Yard Field Goal von Robert Werner zum 0:3. Ein zweites Fieldgoal von Robert Werner ging leider an die Latte. Die Frankfurter machten dann noch zwei TD zum 14:3 Stand im ersten Viertel. Danach folgte noch ein Touchdown der Frankfurter zum Halbzeitstand von 21:3 für Universe. Nach der Halbzeit lief QB Ben Wilkerson zum Touchdown in die Frankfurter Endzone und erhöhte auf 10:21. Aber die Universe legte noch einen drauf zum 10:28. Dann liefen die Frankfurter auf mit einem TD und einem Fielfgoal zm Endstand von 38:10 für Universe. Trotz der Verkehrsbehinderungen in Frankfurt durch die Bombe sahen 4658 Zuschauer das letzte Spiel der Munich Cowboys.

In die Relegation müssen nun die Saarland Hurricanes, die mit 9:25 gegen die Stuttgart Scorpions verloren haben.


Das Letzte Heimspiel der Munich Cowboys Ladies im Dante-Stadion 2017:

19.8. – Munich Cowboys Ladies : Mainz Golden Eagles Spiel leider abgesagt!!

Das Halbfinale zum Ladies Bowl ist am 2./3. September und der Ladies Bowl am 23./24. September und die Munich Cowboys Ladies sind dabei! yes

Wo? Das wird noch bekannt gegeben.


20.8.2017 - Munich Cowboys Prospects sind Landesliga Meister! smileysmileysmiley

Vielen Dank an Peter Roth für das tolle Foto!

Es war ein spannendes Finale bei den Erding Bulls. Die Erdinger waren wegen ihrer bisherigen Ergebnisse Favorit. Gegen die Munich Cowboys II gewannen sie bisher beide regulären Spiele.

Aber für das Team der Munich Cowboys Prospects, unter Head Coach Sebastian Stock, startete das Team konzentriert. Da war das erste Quarter mit 7:6 noch ausgeglichen. Aber bis zur Halbzeit zogen die Cowboys auf 21:6 davon.

Zwar konnten die Erdinger im dritten Viertel noch den 12:21-Anschluss erzielen, während im Schlussviertel die Munich Cowboys II mit einem vielumjubelten 27:19 Finalsieg die Landesligameisterschaft 2017 für sich sichern konnten!

Herzlichen Glückwunsch allen Spielern, Coaches und Betreuern!


12. August 2017 – Munich Cowboys Ladies gewinnen gegen München Rangers 18:6

Im vorletzten Heimspiel der Ladies punkteten die Munich Cowboys in der ersten Spielhälfte mit zwei Touchdowns zur 12:0 Führung und ließen die Rangers Ladies nicht aus ihrer eigenen Hälfte herauskommen. Aber nach der Pause kamen die Damen der Rangers besser ins Spiel und das dritte Viertel war ausgeglichen, ohne Punkte.

Im Endviertel gelang den Damen der Rangers ein TD, jedoch legten die Munich Cowboys Ladies nochmal einen TD drauf zum Endstand von 18:6. smiley

Am folgenden Wochenende spielen die Ladies der Munich Cowboys nochmal zu Hause in München (um 11Uhr) gegen die Mainz Golden Eagles. Dann geht es zum Saisonende um den Ladies Bowl.

Da wollen wir unsere Ladies als Sieger sehen! Info und Termin folgt.

Weiter geht's danach mit der NFL. Die aktuellen Ergebnisse gibt's dann für die Wildbells regelmäßig mit unserem Newsletter.


5. August 2017 – Munich Cowboys GFL vs. Stuttgart Scorpions 19:31

Guter Start. Den Kickoff der Scorpions trug Maximilian Kusch in die Endzone der Gäste zum 6:0., aber die Stuttgarter hatten glänzend aufgelegte Runningbacks konterten mit 7 Punkten. Doch die Returns der Munich Cowboys funktionierten bestens und Ende des 1. Viertels stand eine 12:7 Führung der Cowboys.

Das zweite Viertel gehörte den Scorpions mit 2 Touchdowns, während den Cowboys nur noch ein TD gelang durch QB Ben Wilkerson selbst und PAT von Julian Zettl. Halbzeitstand 19:21.

In der zweiten Spielhälfte gelangen den Munich Cowboys keine weiteren Punkte. Zwar konnte Jeremia Maluia noch einen Return in Stuttgarts Endzone bringen, aber wg. eines dummen Fouls galt der leider nicht. Dahgegen gelang Stuttgart noch ein Fieldgoal. Weitere Punkte verhinderte die Denfense der Cowboys.

Im Schlussviertel machten die Scorpions noch einen TD zum Endergebnis von 31 zu 19 für die Scorpions. Weitere Punkte verhinderte die stark geforderte Defense der Cowboys.

Der Fanclub der Munich Cowboys – die WILDBELLS – wählten LB Vincent Engelmann zum MVP dieses Spiels mit ihrer MVP-Figur:

Die Munich Cowboys stehen nun vor dem schweren Auswärtsspiel gegen die starke Frankfurt Universe am 3.9. um 15 Uhr in FrankfurtAchtung:Terminänderung!

Munich Cowboys II gewinnen Halbfinale gegen Bamberg Phantoms mit 33:27

In einem spannungsreichen Spiel zwischen gleichstarken Teams konnten sich die Munich Cowboys Prospects in der Verlängerung für das Endspiel qualifizieren! Gratulation!

Achtung Terminänderung: Finale am 20.8.um 17 Uhr in Erding,

da geht es um die Wurst!  Da halten wir ganz fest die Daumen:


29. und 30. Juli – Munich Cowboys Footballwochenende!

Munich Cowboys GFL gegen Schwäbisch Hall Unicorns 27:53.

Gegen den Tabellenführer, die Schwäbisch Hall Unicorns, mussten die Munich Cowboys gegen einen starken Gegner antreten.

Doch gleich nach dem ersten Kickoff der Unicorns gelang den Munich Cowboys WR Maximilian Kusch ein spektakulärer Kickoff-Return zum 7:0. Aber die Einhörner antworteten mit einem Touchdown plus Fieldgoal mit zusammen 9 Punkten. Und mit einem weiteren Touchdown von Julian Zettl stand es nach dem ersten Viertel 13 zu 9 für die Munich Cowboys.

Im zweiten Viertel jedoch zeigten die Unicorns, wie Tabellenführer spielen können - mit drei Touchdowns dank ihrer schnellen und wendigen Angriffsspieler. Halbzeitergebnis: 30 zu13. Da hatte die Defense der Munich Cowboys viel zu tun, aber konnte im 3. Viertel weitere 7 Punkte der Unicorns nicht verhindern.

Dafür war das letzte Viertel nochmal hoch spannend: Die Offense mit Quarterbackwechsel zu Jan Kaperski und RB Jakob Wenzel besserte mit weiteren 7 Punkten auf Die Unicorns legten ihrerseits nochmal 6 und 3 Punkte dazu. Aber in den letzten 2 Minuten legte Jakob Wenzel noch mal 7 Punkte drauf. Endergebnis: Sieg für Schwäbisch Hall 53 zu 27.

Die Wildbells wählten LB Efe Kan Cara für seinen steten Einsatz an vorderster Linie zum MVP. Gratulation.

Leider verletzte sich WR Fabien Gärtner und konnte am Ende nicht mehr mitspielen. Gute Besserung an dieser Stelle von allen Wildbells.

Munich Cowboys Herren II erfolgreich gegen Augsburg Storm 57 zu 0.

Die Augsburger mussten mit einem Mini-Kader antreten und so ließen unser starkes Prospekt Team ihnen keine Chance. Der Sieg von 57 : 0 war niemals gefährdet. Damit gehen die Munich Cowboys Prospects in das Finale am 5./6. August.

Munich Cowboys Ladies gegen Allgäu Comets in Kempten 64 zu 0.

Unseren starken Ladies war auch auswärts in Kempten der Sieg nicht zu nehmen. So sehen sie den weiteren Begegnungen als unangefochtene Tabellenführer entgegen: Am 12. 8. gegen die München Rangers Ladies und am 19.8. gegen die Mainz Golden Eagles. Beginn jeweils um 15 bzw. um 11 Uhr im Dante-Stadion.

Munich Cowboys Juniors im Finale der Jugendmeisterschft gegen Allgäu Comets 20 zu 28

Weit über 700 Zuschauer sahen das Finale um die Bayerische Jugendmeisterschaft. Mit dem ersten Angriffsrecht waren die Munich Cowboys gleich im ersten Drive erfolgreich mit einer 7:0 Führung. Die Comets konnten zwar zum 7:7 ausgleichen, aber die Cowboys legten noch einen drauf zu 13:7 Halbzeitstand.

Nach der Pause starteten die Allgäuer mit einem TD zum 13:14. Aber mit einem kurzen Pass der Cowboys stand es bald 20:14. Doch die Allgäuer blieben unbeeindruckt und gingen mit 21:20 in Führung. Kurz vor Schluss gelang dem Allgäuer Linebacker mit einem kurzen Lauf vor der Münchner Endlinie der Touchdown zum 28:20 Sieg.

Hier gaben sich gleichstarke Teams ein spannendes Finale. Ein großes Lob für ihren Einsatz an alle Spieler und Coaches. Zum Bayerischen Meister gratulieren wir den Allgäu Comets.

Wäre ja auch zu schön gewesen, eine vierte Meisterschaft für die Munich Cowboys!



Wir trauern um Gertraud Mainka, unser ältestes- und Ehrenmitglied. Sie verließ uns am 27. Juli 2017 im Alter von 91 Jahren. Wir werden sie sehr vermissen. Bis zu Ihrem  letzten Tag war sie am American Football interessiert. Auch wenn sie in den letzten zwei Jahren nicht mehr selbst im Dantestadion mit uns dabei sein konnte, verfolgte sie doch alle Spiele der Munich Cowboys am Bildschirm mit großem Interesse.

Mit ihr verlässt uns ein liebenswertes Mitglied der Wildbells. Wir sind sicher, dass Gertraud uns weiterhin von oben zuschaut. Danke für Deine Treue.

Allen Angehörigen gilt unsere herzliche Teilnahme.



22./23. Juli – Munich Cowboys' Siegeswochenende!

 Munich Cowboys Jugend U13 = Bayerischer Meister

Im Münchner Turnier erringt die Jugend die Bayerische Meisterschaft mit den Spielen gegen die Franken Knights 37:0 und gegen die Fürsty Razorbacks 54:6!

So sehen Meister aus:

Gratulation an alle Spieler, ihre Coaches und Betreuer!

Munich Cowboys Juniors vs. Aschaffenburg Stallions 26:14.

Damit sind die Juniors im Finale und auf dem Weg zur Bayerischen Meisterschaft:

Am Sonntag geht es dann noch in Kempten gegen die Allgäu Comets ab 14 Uhr..

Bravo und weiterhin Erfolg!

Munich Cowboys Prospects vs. Bad Tölz Capricorns 55:14.

Da hatten die Tölzer wirklich keine Chance. Bei schönem Wetter sahen die Zuschauer ein starkes Team, das in der ersten Hälfte bereits 5 Touchdowns erzielte. Weitere drei folgten in der zweiten Hälfte, in der auch die Tölzer noch punkten konnten. Die Defense hatte den Gegner im Griff und die Offense machte Punkte. Damit gehen unsere Herren II ins Finale: 

So wünscht man es sich!

Munich Cowboys Ladies vs. Mainz Golden Eagles 19:6.

Da wollten sich unsere Ladies auch nicht lumpen lassen und machten ihren 3. Sieg im 3. Spiel perfekt.

Bravo, weiter so! 


14. - 16. Juli - Das Wochenende der Junioren:

In München gewinnen die Munich Cowboys Juniors das Viertelfinale gegen Regensburg Phönix mit 17:2. Da machten die Juniors in den ersten beiden Vierteln das Ergebnis fest. Die Regensburger konnten ihre 2 Punkte dann noch im 3. Quarter anbringen.

Damit ziehen die Munich Cowboys Juniors ins Halbfinale der Bayerischen Meisterschaft ein. yes

Europameisterschaft der Junioren in Paris 14. - 16. Juli

Halbfinale: Deutschland - Frankreich 0:7; Österreich - Italien 19:0

Finale: Frankreich - Österreich 7:14,  Platz 3: Deutschland - Italien 50:0       

Das Finale bestritten Frankreich gegen den amtierenden Europameister Österreich. In einem spannenden Finale setzten sich die Österreicher Juniors durch und sind damit zum 4. Mal hintereinander Europameister der Junioren. Ganz herzlichen Glückwunsch an unsere Nachbarn!

Im Halbfinale der U19 Europameisterschaft in Paris unterliegt die deutsche Nationalmannschaft der Auswahl von Frankreich sehr knapp mit 0:7. Damit ist Frankreich die Revanche gegen Deutschland für das letzte Jahr (6:35) gelungen.Das Spiel war deutlich dominert von beiden Defenses. Die einzigen Punkte Frankreichs gelangen durch eine Interception. Da hätte das Spiel auch anders ausgehen können!

Deutschland gewinnt Platz 3 gegen Italien überlegen mit 50:0. Gratulation an alle Spieler des Nationalteams und DL Leon Schmidt und DB Julius von Sydow von den Munich Cowboys Juniors!.


10. Juli 2017 Probetraining mit den Munich Cowboys in der Grundschule

Das Erste mal in der Grundschule Amphionpark nähe Dantestadion. Unter Anleitung von Christian (Texas) Leischning ein Super Erfolg. Die Kids fanden es super und haben nach 1,5 Stunden schon ganz gut gespielt. Das Probetraining war Ideal für die Kinder im Grundschulalter. Es waren 19 Kinder, Jungs und Mädchen aus der 4. Klasse.


8./9. Juli 2017 im Dante

Munich Cowboys Herren GFL vs. Marburg Mercenaries

Das Spiel am 8. Juli gegen den Tabellenzweiten der GFL, die Marburg Mercenaries, war nichts für schwache Nerven!

Auch wenn im ersten Viertel die Cowboys furios mit einem Touchdown durch den QB Ben Wilkerson starteten und im zweiten Viertel Fabien Gärtner für weitere 7 Punkte sorgte, hielten die Mercenaries mit ihrem guten Passpiel dagegen und nach einem Fieldgoal und einem Tochdown stand es zur Halbzeit 14 zu 10 für die Cowboys.

Im hart umkämpften dritten Viertel machte Jakob Wenzel einen Touchdown, während es für die Marburger nur ein Fieldgoal gab. Der Cowboys Defense gelang es, die gefährlichen Receiver der Mercenaries weitgehend zu kontrollieren. Leider gab es bei den Mercenaries eine schwere Verletzung von Nr. 56 Richard Adjei, der mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Gute Besserung an dieser Stelle von allen Wildbells.

Im letzten Viertel des Spiels fielen dann die meisten Punkte auf beiden Seiten. Die Marburger führten bis kurz vor Schluß durch 3 TD mit einer Conversion mit 35 Punkten.

Aber unsere Offense hielt dagegen, 7 Punkte von Maximilian Kusch und kurz vor Spielende gelang Fabien Gärtner noch ein TD zum 35 zu 35, wobei der PAT noch offen war. Da war die Entscheidung klar – eine Conversion muße her. Und die machte QB Ben Wilkerson selbst. So gewannen die Cowboys dieses wichtige Spiel mit 36 zu 35!

Dabei hätte das Endergebnis wesentlich besser ausfallen könnnen, denn die Offense versemmelte kurz vor der generischen Endzone zwei möglich Touchdowns (Fehler der Coaches?) und Robert Werner verschoss ein Fieldgoal – ganz gegen seine Gewohnheit; der Holder hatte den Ball aber auch nicht gut plazieren können.

Für die Munich Cowboys heißt das nun Aufstieg in der Tabelle auf Platz 5.

Da hat sich die Aufregung bei den 1083 Zuschauern im Dante doch gelohnt! Und die waren gut drauf mit der Unterstützung für das Team der Cowboys.

     <<< Zum MVP wählten die Wildbells, WR Maximilian Kusch!

Munich Cowboys Jugend U13 – Turnier der Munich Cowboys

Gegen die München Rangers gab es einen 36 zu 6 Sieg, aber gegen die Erding Bulls reichte es nur zu einem 6 zu 12. Die Rangers spielten dann auch gegen die Erdinger mit einem 30 zu 8 Sieg. Weiter geht’s dann zum Finale am 22./23. Juli.

Munich Cowboys Juniors U19 gegen München Rangers Jugend

Auch unsere Junioren konnten einen Sieg im München-Derby der Jugend einfahren: 19 zu 2 stand es am Ende. Gegen unsere starken Junioren hatten die Rangers an diesem Tag keine Chance. Damit stehen sie weiter an der Spitze der Tabelle.


Alle Cowboys gewinnen am 1. Juli 2017

                                                                 

Munich Cowboys U13 Flag-Turnier in Erding

Auch hier waren sie wieder erfolgreich: Gegen die München Rangers mit 21 zu 0 und gegen die Erding Bulls mit 26 zu 6. Da können wir stolz auf die Jugend sein – alle Spiele bisher gewonnen! Gute Aussichten für die nächsten Spiele am 9.7. im Dantestadion ab 11 Uhr!

Munich Cowboys Juniors U 19 gegen Ingolstadt Dukes 34 zu 7

Ausgeglichen war's im ersten Viertel (0:0). Aber dann ging's los und zur Halbzeit stand es 20 :7 für die Juniors, nachdem die Dukes auch einen TD erzielten. Und in der zweiten Hälfte machten unsere Jungs noch zwei weitere TD zum Endstand von 34 :7.

Damit haben die Juniors die Ingolstädter an der Spitze abgelöst!

Munich Cowboys Herren II (Prospects) gegen Starnberg Argonauts 56 zu 21

Gleich im ersten Viertel legten die Munich Cowboys los, mit 21 Punkten durch RB Flo Kühn, DB Denis Bauer und RB David Best. Das zweite Viertel war ausgeglichen mit je zwei Touchdowns beider Teams zum Halbzeitstand  von 35 : 14; beide TD von WR Timothy Nicolaus. In der zweiten Hälfte des Spiels hatten die Argonauts keine Chance mehr gegen die Defense der Cowboys und LB Denis Krautzpaul, DB Marvin Aulenbacher und wieder WR Timothy Nicolaus brachten jeweils 7 weitere Punkte auf die Tafel zum Endstand von 56 zu 21. Damit ging es auf Platz 2 der Tabelle.

Gute Leistung unserer 2. Herrenmannschaft! Na, das war doch mal ein schönes Wochenende für alle Fans der Munich Cowboys.

Weiter geht’s am 8.7. im GFL-Spiel gegen die Marburg Mercenaries um 16 Uhr im Dante. Bis dahin haben sich hoffentlich alle Verletzten erholt!


American Football der Munich Cowboys am 24. und 25.6. 2017

Munich Cowboys Jugend U15 Turniersieger des Finale in Erlangen

Erfolgreich war unsere Jugend und gewann beide Top-Spiele: gegen die SG Schweifurt mit 16 zu 14 und gegen den Hausgegner, die München Rangers mit 7 zu 0.

Damit stehen die Munich Cowboys als Turniersieger und Bayerischer Meister fest! - HURRA!

Munich Cowboys Jugend U13 Turnier Finale in München-Riem

Siege gegen die München Rangers mit 19 zu 0 und gegen die Erding Bulls mit 41 zu 0.

Am 1.7. geht’s dann in Erding weiter und am 9.7. in München Riem.

Ein sehr schöner Erfolg bisher - auch der Trainer und Betreuer! Weiter so!

GFL: Munich Cowboys vs. Allgäu Comets 21: 14

Das war eine Begegnung zweier Teams auf gleicher Augenhöhe! Und so blieb es spannend bis zum Schluss. Den Munich Cowboys glang gleich im ersten Viertel ein Touchdown durch Jakob Wenzel. Aber die Comets zeigten, dass Sie laufen und Pässe fangen können und konterten im zweiten Vietel mit ebenfall 7 Punkten zum Halbzeitstand von 7 zu 7. Nach der Puse ging es hin und her, mit mit vielen Fehlern und Strafen auf beiden Seiten und ohne Punkte. Erst im letzten Viertel gabe es wieder Punkte und nach je einem Touchdown von Max Kusch für die Cowboys und der Comets stand es 3 Minuten vor Ende unentschieden 14 :14. Das wollte Qauterback Ben Wilkerson doch nicht auf sich sitzen lassen und machte vorhergegangene Fehler wieder gut indem er sich in den letzten 9 Sekunden zur Goalline durchtankte und damit den Sieg der Munich Cowboys mit 21:14 einstellte.

Bei schönem Wetter war dies für die Cowboys-Fans, die Wildbells, ein schöner Tagesabschluss. laugh

Munich Cowboys Herren II vs. Augsburg Storm 76:6

Da traten unsere Prospects in Augsburg mal wieder erfolgreich an und brachten einen Sig von 76 zu 6 mit nach Hause. Gut gemacht!

Munich Cowboys Juniors U19 vs München Rangers fiel aus wg. Platzsperre. crying


Wochenende 17./18. Juni 2017

Munich Cowboys Herren GFL vs. Frankfurt Universe 7:56

Die Frankfurt Universe präsentierten sich in guter Form mit ihrem präzisen Passspiel und Ausnahme-Runningbacks. Mit einem 4-yards-Lauf gelang den Frankfurtern die 7:0-Führung und nach zwei Interceptions stand es 14 zu 0 für Universe.

Im zweiten Viertel konnten die Munich Cowboys durch WR Maximilian Kusch zum 7:14, aber die Frankfurt Universe holte mit 3 weiteren Touchdowns auf zum Halbzeitstand von 35 : 7 auf.

Nach der Pause gelang den Gästen nur ein weiterer Touchdown durch abgefangen Ball zum 7:42, während sich die Münchner Defense besser auf den Gegner einstellen konnte. Im Endviertel bauten die Frankfurter ihre Führung zum Endstand von 7:56 aus.

Die Wildbells wählten wie immer den MVP des Spiels und übergaben ihre Trophäe an

LB Ryan Newell, der immer auf dem Feld da war, wo er zur Abwehr gebraucht wurde. Glückwunsch Ryan:

 

 

Munich Cowboys Ladies vs. München Rangers Ladies 36:0

Nach ihrem Sieg im ersten Spiel in der Vorwoche zeigten sich unsere Ladies weiterhin fit. Gegen die Damen der München Rangers gab es wieder 2 Punkte mit dem Ergebnis von 36 zu 0! Damit sind unsere Ladies in der Bundesliga der Damen an der Spitze! BRAVO!


10.6.2017 im Dante-Stadion München                                            

Munich Cowboys Herren GFL vs. Ingolstadt Dukes 24 : 27                   

1737 Zuschauer sahen bei Sonnenschein das Spiel. Die Munich Cowboys gelangen im ersten Drive mit lauter First Downs bis zur Goalline. Aber es kam nur ein Fieldgoal durch Daniel Nentwich zum 3:0 heraus. Dann zeigten die Ingolstädter mit einem schönen Pass dass sie fangen können und gingen mit 7:3 in Führung.

Im zweiten Viertel eroberte Jerry Maluia mit einem TD die Führung mit 10:7 für die Cowboys zurück. Die Dukes holten mit 14:10 am Ende der Halbzeit auf.

In der zweiten Hälfte Viertel setzten die Gäste wieder auf ihr gut funktionierendes Passpiel und erobereten die Führung zurück zum 20:10; aber QB Ben Wilkerson selbst machte den 17:20-Anschluss. Danach brachte Markus Gärtner die umjubelten 24:20-Führung der Munich Cowboys. Aber eineinhalb Minuten vor Schluss fand ein Pass der Dukes von Rick Webster seinen Wide Receiver in der Endzone der Cowboys. Damit hatten trotz weiterer Bemühungen der Munich Cowboys die Gäste am Schluss die Nase knapp mit 27:24 vorn.

Zum MVP des Spiels wählten die Wildbells  DL Mohammed Saber Chaar

                                                                                    für seinen starken Einsatz in der Defense:

 

 

Munich Cowboys Ladies vs. Allgäu Comets 80:6.   angel

In ihrem ersten Spiel der Saison trafen unsere Ladies auf die Damen der Allgäu Comets. Gut in Form überranten sie die Allgäuer, denen im 3. Viertel wenigstens ein Ehrentreffer gelang. Das war mal ein guter Start! Weiter so!


Neues von der Jugend: Bavarian Warriors 2017

Mit Spannung wurde die Kadernominierung der Bayernauswahl 2017 erwartet. Von der Munich Cowboys U19 sind insgesamt 12 Jugendspieler dabei. Herzlichen Glückwunsch an: WR Louis Junge RB Raphael Kalhofer OL Jeremy Kaut WR Noah Kirsch DL Lukas Levin LB Luis Maaßen RB Mustafa Othman DL Moritz Rusp DL Elias Santamaa WR Ben Spindler DB Theodor Storp. Glückwunsch und toi toi toi!

Das erste Trainingslager in Tannenlohe ist dann vom 28.8. bis 1.9.2017 und die Turniere am 3.10. (Vorbereitung) und am 27./29.10. 2017.


3.6.2017 – Footballwochenende

Munich Cowboys Herren GFL vs. Schwäbisch Hall Unicorns 6:34

Im ersten Quarter gingen die Hausherren mit 13:0 in Führung. Danach ließen die Munich Cowboys aber nur noch einen Touchdown zum 20:0-Halbzeitstand zu.

Nach der Pause wurde hart gekämpft, aber es gab keine Punkte. Im letzten Viertel konnten die Hurricanes doch noch mal punkten, aber RB Fabien Gärtner erzielte den Ehrentreffe. Und so stand es am Ende 34:6.

Die Munich Cowboys nötigten den Schwäbisch Hall Unicorns viel Arbeit ab. Immerhin sind die Munich Cowboys bisher das Team mit den wenigsten Gegenpunkten gegen die Unicorns, was die Stärke der Münchner Defense unterstreicht.

Munich Cowboys Herren II vs. Erding Bulls 35 : 38

Das war ein knappes und zähes Ringen, in dem sich die beiden Mannschaften nichts schenkten. Im ersten Qaurter gingen die Cowboys mit 14 zu 7 in Führung, aber dann holten die Erdinger mit drei weiteren TD auf und am Ende des dritten Viertels stand es 22 zu 14 für Erding. Das vierte Quarter war hart umkämpft, die Cowboys holten auf und am Ende stand es mit 32 zu 32 unentschieden! In der Verlängerung wurde weiter gekämpft, wobei den Erdingern mit einem Vorsprung von nur 3 glücklichen Punkten doch noch der Sieg mit 38 zu 35 gelang.


27.5.2017 – Munich Cowboys' Weekend

Munich Cowboys Herren GFL siegen gegen die Saarland Hurricanes 41:22 cool

Nachdem die Cowboys 21/2 Stunden im Stau standen begann das Spiel verspätet. Trotzdem spielten die Munich Cowboys tapfer auf bei heißem, sonnigen Wetter. Die erste Spielhälfte war ausgeglichen mit 21:22.

Aber im dritten Viertel gelang es der Cowboys Defense immer besser, die gegnerische Offense zu kontrollieren. Sie ließ keine weiteren Punkte der Hurricanes mehr zu, während die Offense mit QB Ben Wilkerson immer besser ins Spiel kam. Das Laufspiel mit Fabien Gärtner funktionierte bestens und das Ergebnis waren ein weiterer TD und ein Fieldgoal der Cowboys zum 31:22.

Im letzten Viertel versuchten die Hurricanes noch verzweifelt zu Punkten, aber unsere Defense war da hellwach. Die Munich Cowboys dagegen punkteten nochmal erfolgreich mit weiterem Fieldgoal und einem TD zum Endstand von 41:22.

Damit können die Munich Cowboys vertrauensvoll die weitere GFL-Saison angehen, Weiter so!

Gutes ist auch von unserer Jugend zu berichten:

Munich Cowboys B Jugend qualifiziert sich für das Finale  smiley

Im Turnier in Kempten gewann unsere B Jugend beide Qualifikationsspiele:

Mit 10:7 gegen die München Rangers und mit 6:0 gegen die Fürsty Razorbacks.

Und im Halbfinale am 24.6. geht es nochmal gegen die München Rangers!  Macht's gut!


Spiele am 20./21.5.2017

Munich Cowboys Herren gegen Marburg Mercenaries 10 zu 31.

Mit 10 zu 31 blieben die Munich Cowboys leider wieder sieglos. Die Offensisve Line schaffte es nicht den Weg für Fabian Gärtner freizumachen. Und QB Dylann Rauch fehlte die Genauigkeit bei seinen Würfen. Aber seine Beweglichkeit machte den Marburgern zu schaffen. Die punkteten gleich beim ersten Angriffsrecht zum 7:0. Robert Werner schloss mit einem Fieldgoal zum 3:7 auf und die Cowboys brachten einen sehr langen Angriff in die Marburger Endzone mit Fabian Gärtner durch einem Touchdown-Lauf zur 10:7 Führung. Doch diese Führung dauerte nicht lange denn zur Halbzeit stand es 10:21 für die Mercenaries.
Das 3. Viertel war punktlos. Erst im Schlussviertel gelangen den Marburgern weitere Punkte bis zum Endstand von 10:31.

Leider hat das Verletzungspech wieder zugeschlagen: Der neue Quarterback wurde bei diesem Spiel verletzt. Gute Besserung!! Für die Munich Cowboys Coaches gilt es nun, Fehler auszumerzen und die nächsten Spiele zu gewinnen!

Munich Cowboys Juniors gegen Feldkirchen Lions 20 zu 20.

Im ersten Viertel gelangen den Munich Cowboys die ersten 2 Punkte, aber die Lions holten im 2. Qaurter zu 2:6 auf. Hart umkämpft war das 3. Viertel mit 12 zu 14 Punkten und im letzten Viertel konnten die Lions doch noch zum 20:20 Ausgleich und damit zur Punkteteilung kommen. Der zweite Tabellenplatz blieb den Cowboys aber sicher.

Munich Cowboys Jugend U15 erfolgreich im Turnier in Erding:

Mit Siegen gegen die Feldkirchen Lions 24 zu 0 und gegen die Erding Bulls 31 zu 6 hat sich unsere Jugend als Sieger ihrer Gruppe für das Halbfinale am 27.5. in Erding qualifiziert! Da geht es dann um 12.30 gegen die München Rangers U15. Da gratulieren wir und halten die Daumen für die Teilnahme am Finale am 24. Juni! yes


13.5.2017 – Cowboys' Weekend

GFL Munich Cowboys vs. Allgäu Comets 20:47 sad

Das Spiel Munich Cowboys gegen die Allgäu Comets stand unter keinem guten Stern - der Center Christos Goudinoudis war krank und der neue US-Quarterback Dylann Rauch hatte kaum Zeit sich einzuspielen.

Nach der Halbzeitpause gelangen den Comets noch drei weitere Scores. Aber die Munich CoIn der ersten Hälfte hatten die Munich Cowboys keine Chance durch viele Fehler. Die Allgäuer nutzten dies aus und erzielten durch Tournovers Touchdowns zum 28 zu 0 Halbzeitstand.

Die Cowboys kämpften weiter und die Defense kontrollierte die Allgäuer immer besser. Die Offense der Cowboys dominierte im letzten Viertel das Spiel und die Defense ließ nur noch einen gegnerischen TD zu. Mit drei TD durch Fabien Gärtner, Dominik Hägel und Jerry Maluia und der Conversion von Jakob Wenzel gingen die Cowboys mit 20 zu 47 aus diesemm Spiel. Beachtenswert die zwei gelungenen Onside-Kicks von Robert Werner.

Die Fans der Wildbells wählten zum MVP des Spiels aus der Defense Sam Kargel zum MVP:

MVP 96

 

Munich Cowboys Prospect vs. Starnberg Argonats 14: 8 smiley

Bis 18 Sekunden vor Schluss führten die Argonauts noch mit 8:7. Mit einem Last-Minute Schlussspurt konnten die Munich Cowboys Prospects aber noch einen Touchdown zum vielumjubelten 14:8-Auswärtssieg erzielen.

Unsere Prospects haben also die Fahne der Cowboys hoch gehalten!

Munich Cowboys Jugend U15 im Münchner Turnier erfolgreich. cool

Siege im Münchner Turnier: Gegen Feldkirchen Lions 28 : 0, gegen die Erding Bulls mit 17 : 0!

Noch vor dem letzten Vorrundenturnier nächsten Sonntag in Erding stehen sie als Gruppensieger fest und spielen damit im Viertelfinale um die Bayerische Meisterschaft. Da kommt Freude auf!

Und am 21.5. geht’s noch nach Erding zum letzten Turnier. Sieht doch gut aus für die Cowboy's Jugend!


12.5.2017 – Cowboys' aktuelle Meldung:   Neuer Quarterback für die Munich Cowboys Herren! Zur Verstärkung wurde Daylann Rauch  als Quarterback eingeflogen und soll am  Samstag den 13.5. gegen die Allgäu Comets mit dabei sein.

Herzlich willkommen Daylann und einen guten Start in München


GFL Munich Cowboys vs. Stuttgart Scorp

6.5.2017 – Cowboys' Weekend

GFL Munich Cowboys vs. Stuttgart Scorpions 16 : 27

Mit dem Ersatzquarterback taten sich die Cowboys schwer und so stand es zur Halbzeit 10 zu 20 durch ein Safety und einen Touchdown von Jeremiah Malouia.

Sicher hätten die Cowboys sich gegen die Scorpions behaupten können, aber mit fallengelassenen Bällen und Fehlern war wohl nicht mehr drin - trotz sehr guter Leistung vom Ersatz-Quarterback. Stuttgart hatte heute auch mehr Glück.

Munich Cowboys Prospect vs. Erding Bulls 7 : 26

Nach zähem Ringen beider Teams im ersten Quarter gab es keine Punkte. Die Bulls machten dann im zweiten Viertel 13 Punkte und die Cowboys kamen mit einem TD auf 7 zu 13 heran. In der zweiten Hälfte ging dann nichts mehr für die Munich Cowboys, während die Erdinger nochmal mit weiteren 13 Punkten den Sieg mit 26 zu 7 festmachen konnten.

Viele Fehler und Strafen kennzeichneten das Spiel. Dabei wurde die Defense immer wieder von den Gegnern überrascht und überlaufen.

Munich Cowboys Juniors vs. München Rangers 10 : 7. laugh

Da hat die Jugend der Cowboys wieder mal die Kastanien aus dem Feuer geholt und besiegte die München Rangers Jugend knapp mit 10 zu 7.


30.4. / 1.5. 2017 - Regenspiele brrrcrying

GFL Munich Cowboys vs. Ingolstadt Dukes 27:45

In Ingolstadt haben die Munich Cowboys bei strömendem Regen und 4 Grad Kälte mit 45:27 verloren. Der Ausfall des Quaterback's Ben Wilkerson konnte nicht kompensiert werden, obwohl der Ersatzmann Jari Koperski, ausgeliehen vom Prospektteam, seine Sache sehr gut gemacht hat - dafür dass er noch nie in der GFL gespielt hat. Nächstes Wochenende in Stuttgart werden wir sehen, wie es so weitergeht. Go Cowboys

Munich Cowboys Juniors vs. Ingolstadt Dukes 6:16

Auch unseren Junioren gelang kein Sieg im nasskalten Ingolstadt.

Munich Cowboys Jugend U15 in Feldkirchen cool

Da musste unsere Jugend ran und holte in Feldkirchen zwei Siege:

Gegen Feldkirchen Lions mit 10:0 und gegen Erding Bulls mit 20:0.

Bravo!


22.4.2017 = Spieltag der Munich Cowboys

Munich Cowboys Herren GFL vs. Saarland Hurricanes

Mit 14:29 musste sich das GFL Team der Munich Cowboys letztlich vor 1043 Zuschauern den Saarland Hurricanes geschlagen geben. Im ersten Quarter überraschten die Hurricanes die Cowboys und erzielten, nach einem Safety, zwei Touchdowns. Sebastian Kramer scorte aber für die Cowboys zum 7:16.
Im zweiten Viertel schaffte Marlon Malki nach schönem 17-yards-Pass von Benjamin Wilkerson das 14:16. Diamit war das Spiel wieder offen. Nach der Halbzeitpause vergrößerten die Saarländer den Abstand auf
22:14.
Das Schlussviertel blieb zunächst spannend, da unsere Defense immer besser ins Spiel kam. Aber das 29 zu 14 konnte sie, nach einer Interception nicht mehr verhindern.

Die Wildbells wählten daher auch den Defense Back Jeremiah Maluia zum MVP des Spiels:

Leider gabe es zwei Verletzte der Saarländer: Gute Besserung für Clemens Hedley und Julian Zettl.
 

Munich Cowboys Prospects – Herren II vs. Bad Tölz Capricorns

Mit einem 38:12-Auswärtssieg startet das Munich Cowboys Prospect Team erfolgreich in die Landesligasaison. Gegen die Bad Tölz Capricorns verlief das erste Quarter noch ausgeglichen. Beide Teams konnten einen Touchdown erzielen.
Im zweiten Viertel zogen die Munich Cowboys Prospects dann auf 17:6 davon. Auch die beiden nächsten Viertel konnten gewonnen werden, so dass am Ende ein ungefährdeter 38:12-Sieg stand.

Munich Cowboys Juniors U19 vs. Feldkirchen Lions

Auch unsere Juniors siegten auswärts. Gegen starke Feldkirchen Lions konnten sie in der Jugend Bayernliga Süd ein verdientes 17:10.

Beiden Teams herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Auftakt!


8./9.4.2017 Munich Cowboys Vorbereitungsspiele 2017

Munich Cowboys Herren gegen München Rangers

Endstand im Stadtderby 56:0, bei 1032 Zuschauern im Dantestadion.
Die Touchdown Maker waren: Fabien Gärtner 4, Dominikus Hägel  1,Benjamin Wilkerson 1, Maxi Kusch 1 und Jakob Wenzel 1 TD. Mit diesen 8 Touchdowns blieb für den Lucky Muc keine Kuh mehr übrig:

Munich Cowboys Prospekts gegen Kümmersbruck Red Devils

Auch die Herren II hat ihr erstes Vorbereitungsspiel mit 48 zu 0 erfollgreich bestritten. smiley

Macht Mut für die beginnende Saison.


ERFOLGREICHE MUNICH COWBOYS JUGEND

Munich Cowboys U 15-Halle:

Im Finale am 26.3. haben sie den 2. Platz erreicht! laugh

Munich Cowboys U 13-Halle:

Und im Finale am 25.3. gewannen sie den 2. Platz im Turnier! Bravo! yes

Munich Cowboys U 11-Halle:

13.3.2017 - in Rothenburg und auch am am 19.3. in Fürstenfeldbruck waren die Jüngsten der Munich Cowboys erfolgreich. Mit 6 zu 2 Punkten und den meisten Punkten führen sie die Tabelle.

Dank den Coaches und Betreuern ist die Jugend der Munich Cowboys Spitze! 


 Wildbells Mitgliedertreffen 2017  Ein Kurzbericht ging an alle Wildbells-Mitglieder.


Die Jugend der Munich Cowboys mischt mit für die Jugend EM im Juni.

Für die Nationalmannschaft gehen ins Trainingscamp unsere Juniors: DL Leon Schmid, DB Erhart Schlabitz, Marcos Vinicius, Julius von Sydow.

Macht's gut Jungs!!


Benjamin Wilkerson neuer QB der Munich Cowboys Herren

Das Münchner GFL Team hat für 2017 Benjamin Wilkerson als neuen Quarterback verpflichtet. Der 23-jährige US-Amerikaner war bereits im vergangenen Jahr in Deutschland als Spielmacher der Franken Knights in der GFL 2. In den USA spielte er für das Morrisville State College sowie das Erie Community College. Erste Football Schritte machte er an der Fayette-Ware High School in Somerville,TN.

„Wir freuen uns, mit Ben einen ‚dual threat‘ Quarterback im Team zu haben, der das Anforderungsprofil perfekt erfüllt. Er wird das Team sehr gut verstärken. Als Spieler und Mensch ist er ein Arbeiter, der immer um den Erfolg gekämpft und sich diesen verdient hat. Das ist die Mentalität, die wir für die kommende Spielzeit brauchen.“, freut sich Munich Cowboys Präsident Werner L. Maier auf den Neuzugang. „Ich bin glücklich, Teil der Cowboys Family zu sein. Auch freue ich mich schon auf die tolle Stadt München. Gleichzeitig will ich mich in einer der Top Ligen Europas beweisen.“, so Wilkerson.

Willkommen in München, Ben!


 NFL SUPER BOWL PARTY 2017

Die Munich Cowboys feiern Deutschlands größte Super Bowl Party in der Tonhalle München. Auf der 40qm XXL-Leinwand ist das US-Finale zu sehen. Alle Football-Fans können sich auf ein tolles Rahmenprogramm mit Live Entertainment vor Ort freuen, original American Food und Merchandise sowie viele Mitmach-Attraktionen und Preise gibt es auch.

 


  joomla background image module